Louis Vuitton OutletLouis Vuitton HandbagsLouis Vuitton bagsDesigner handbagsreplica handbagsLouis Vuitton handbags Outlet

LOUIS VUITTON|GUCCI|HERMES|PRADA|FENDI|CHLOE|Monogram Denim|Damier Azur Canvas|Monogram Multicolore|Damier Ebene Canvas|Damier Graphite Canvas|Monogram Canvas|Monogram Vernis|Monogram Empreinte|Damier Geant|Mahina Leather|Epi Leather|Sofia Coppola|Suhali Leather|Nomade Leather|Louis Vuitton Luggages|Hermes Birkin|Gucci Clutches|Gucci Hobos|Gucci Message bags|Gucci Shoulder bags|Gucci Top handles|Gucci Exotics|Gucci Totes|Hermes Kelly|Hermes Lindy|Hermes Bombay|Fendi 2011|Fendi Purses|Fendi Tote Bags|Fendi Handbags|Fendi Shoulder Bags|Fendi Crossbody Bags|Fendi Wallets|Prada Designer Bags|Prada Evening Bags|Prada Message bags|Prada Tote bags|Chloe Crossbody|Chloe Shoulder|See by Chloe|Chloe Satchel|Chloe Hobo|Chloe Totes|Chloe Wallet|Chloe Clutches&Mini Bags|Gucci Website exclusives|Hermes Picotin|Hermes Tote|Utah Leather|Mini Lin|Cruise 2011|Hermes Liddy|Monogram Sude|$10 Off Activity

Ugg Boots ClearanceUggs ClearanceCheap UggsCheap ugg boots onlineCheap Uggscheap uggs saleUggs ClearanceUgg boots clearanceUggs clearanceUggs on clearanceCheap uggsCheap uggs for womenCheap uggswhere to get cheap uggsCheap uggswhere to find cheap uggsUgg bootswhere to find ugg bootsUggs Clearanceuggs clearance onlineUGG Bailey Buttonugg 5803UGG Classic Cardyugg 5819UGG Classic Miniugg 5854UGG Bailey Button Tripletugg 1873UGG Classic Argyle Knitugg 5879UGG Metallic Shortugg 5842UGG Metallic Tallugg 5812UGG Nightfallugg 5359UGG Classic Shortugg 5825UGG Classic Short Sparklesugg 3161UGG Classic Sundanceugg 5325UGG Classic Tallugg 5815Uggs ClearanceUggs OutletLouis Vuitton Handbags louis vuitton bagslouis vuitton outlet louis vuitton salelouis vuitton for sale louis vuitton on salelouis vuitton purses cheap louis vuittonlouis vuitton online louis vuitton 2013louis vuitton store louis vuitton clearancelouis vuitton monogram Cheap Louis Vuitton HandbagsBags OnlineCheap Louis Vuitton Handbags louis vuitton Handbags outletreplica louis vuitton handbags cheap louis vuitton handbagsreplica handbags handbags outletcheap handbags handbags salehandbags on sale handbags for saledesigner handbags handbags onlinewholesale handbags discount handbagscheap louis vuitton handbags louis vuitton handbags on salelouis vuitton handbags outlet louis vuitton handbags storelouis vuitton handbags sale buy louis vuitton handbagslouis vuitton handbags 2012 louis vuitton handbags 2013 paigirl tbw uubed
Zum Artikel springen

Probleme

Es gibt kaum Probleme

Sie sind ein Insider? Dann fragen Sie mal Ihren (älteren!) Feldarbeiter danach.
Sie werden staunen, dass seine Antwort in etwa so ausfallen wird wie in der Überschrift hier.

Tatsache ist aber:
Von einigen, besonders jungen Arbeitern hört man nach geraumer Zeit ihres Wirkens, sie würden vorübergehend pausieren. Als Grund erfährt man auf Nachfrage, dass der oder diejenige Person Schlafprobleme und Anpassungsschwierigkeiten an immer wieder neue Betten und Umgebungen hat.
Oft wird auch eine sogenannte Therapie im Ausland erwogen. Zum Beispiel hörte man des öfteren von Belgien.

Warum?
Zumeist denken jüngere Menschen doch noch selber und lassen sich nicht von anderen vordenken und dabei bemerken sie wohl auch Ungereimtheiten. Werden diese jedoch angesprochen, dann ist die Reaktion darauf völlig unverständlich und eine Ausredetaktik ist die Folge. (haben wir alles selbst hautnah erlebt)
Das so etwas die Psyche angreift, liegt bei einem normal gebildeten Menschen eigentlich auf der Hand.
Also sind Konflikte vorprogrammiert. Diese sollen aber nicht etwa gelöst, sondern totgeschwiegen werden.
Die Folge: Anzeichen einer mehr oder minder schwerwiegenden Depression, die sich u.a. mit Schlafstörungen zu Wort meldet.

Und so ergeht es nicht nur den Arbeitern, sondern auch den jungen Menschen, die Konflikte etwa in der Schule, beim Studium oder an der Arbeitsstelle bekommen, weil der normale Verstand sagt "so" und die Doktrin der immer wieder gegenwärtigen Arbeiter sagt "nein so!"
Dies zehrt an der Leistungsfähigkeit der Menschen und Frust, Missgunst oder schlechte Launen sind die Folgen.

Das durch die Bibel proklamierte schöne Zusammenleben als "Brüder und Schwestern" ist dann schon längst nicht mehr schön.
Aber das will man ja immer noch. Also versucht man einen Weg zu finden, um etwas an dieser Gemeinschaft zu "verbessern", denn es heißt ja immer: "Der Weg ist richtig, aber die Menschen sind verkehrt"

Betrachtet man das richtig herum, dann kommt man zu dem Schluß, dass auf der Seite der Arbeiter etwas geändert werden müßte.
Ein anderer Mitstreiter auf dieser Plattform hier äußerte einmal: "Es ist wie eine Walze, und wenn Du nicht mit rollst, dann rollt sie ohne Dich weiter!"
Genau das war für mich der Punkt, der mich zum intensiven Nachdenken brachte.
(Danke nochmmal, BE!)
Denkt man darüber wirklich und unbeeinflusst nach, dann muß man zu dem Schluß kommen, dass man hier nichts verändern kann. Einziger Ausweg ist eine Distanzierung von der Gruppe.
Laut den Erfahrungsberichten von Kanadiern, Neuseeländern, Amerikanern und Schweizern, mit denen ich Kontakt hatte, folgt nach geraumer Zeit der "Uneinsichtigkeit" der Rauswurf aus der Gruppe, die sogenannte Exkommunizierung.
Es ist weltweit üblich, dann auch noch-Freunde, welche Kontakt zu solchen "Querulanten" haben, gleich mit raus zu werfen.

Fazit: offengelegte Probleme sollen nicht etwa gelöst werden, sondern das Potenzial wird durch Ausschaltung entsprechender Mitglieder abgeschwächt.

Wobei eine Exkommunizierung nur ein Akt des Aufsehen-erregen-wollens ist, um andere bei der Stange zu halten. Im Grunde genommen hat wohl niemand einen Vertrag unterschrieben. Woher sollte man dann eigentlich herausfliegen? Da handelt es sich um eine Art "Medienrummel" und um bei anderen ein schlechtes Gewissen zu erzeugen in der Art: "So will ich ja nun nicht enden!". Und damit lassen sich sehr viele Anhänger in Schach halten.